Kostenlos: 5 Übungen gegen Stottern

Mit unseren erprobten Übungen lernst Du, Dein Stottern zu reduzieren – kostenlos und von zuhause.

Jetzt anmelden und sofortigen Zugang zu den Übungen gegen Stottern erhalten.

  • Rund um Bücher Thread.
    Welches habt ihr zuletzt gekauft?
    Welches ist euer Favorit?
    usw.


    Habe mir letztens "Das Parfum" von Patrick Süsskind gelesen.
    Ich war und bin es jetzt noch begeistert, versuch nächsten Monat ins Kino zu gehen, da er ja verfilmt wurde und grad in den Kinos läuft.

  • Ich habe mir zuletzt "TOXIC" von Mark T. Sullivan gekauft. Soein Bestseller-thriller, wirklich spannend geschrieben. Habe kaum abgesetzt beim lesen.

  • Huhu, mein erster Post :D ( Sektkorken knall ), zuersteinmal möchte ich sagen das ich es echt super finde das es so ein Forum gibt, bin gerade eben nur durch Zufall darauf gestoßen. :up:



    Also das Letzte Buch das ich gelesen habe war " Wir sind das Salz von Florenz" von Tilman Röhrig. Wer historische Romane mag kommt an dem Buch nicht vorbei. Mein Lieblingsbuch ist allerdings " Der Schatten des Windes" lustig und traurig zugleich mit verblüfendem Ende.

  • Ich hab kürzlich das Buch " Die Zeitmaschine " geschenkt bekommen. Es erschien 1895 und ist, wenn man sich mal über die heutigen Zustände Gedanken macht d.h die Kluft zwischen den verschiedenen Geselschaftsschichten, überaschend aktuell. H.G Wells war ein Zeitgenosse von Jules Verne, und mindestens ein genauso großer Poet,Zeitgeist und Denker. Es handelt von einem Zeitreisenden der mit goßen Hoffnungen, das sich die Meschheit zu einer nahezu Perfekten Rasse entwikelt hat in das Jahr 802.701 reist. Doch er wird bitter enteuscht. In den vielen Jahren hat sich almählich eine Zwei-klassengeselschaft gebildent, auf der einen Seite die Morlocks und auf der anderen, die scheinbar glüklichen Eloi. Die Morlocks waren Jahrhunderte lang die Arbeiterschicht, sozusagen die Sklaven von den zierlich und zerbrechlich wirkenden Eloi, doch irgendwann hat sich das Blatt gewendet und der Zeitreisende gerät zwischen die Fronten......
    Ich bin absoulut kein Freund von Science-fiction, aber dieses Buch hat es mir angetan da es realistisch ( bis natürlich auf die Tatsache das man nicht in die Zukunft reisen kann, und schon garnicht auf einem Fahrred änlichen etwas) und autentisch wirkt. Und obwohl es schon über 100 Jahre alt ist gehört es noch immer in jede gute Buchsammlung.


    L.G, Heavysheep

  • Ich lese viel Fantasy und Thriller. DA sind meine Favoriten:


    Markus Heitz und seine "Die Zwerge Quadrologie" und Christoph Hardebusch mit den "Sturmwelten" Romanen. Außerdem finde ich Stephen King und habe daher grade wieder "Needful Things" auf dem Nachttischchen liegen :)