Lob an Siddahrta

Kostenlos: 5 Übungen gegen Stottern

Mit unseren erprobten Übungen lernst Du, Dein Stottern zu reduzieren – kostenlos und von zuhause.

Jetzt anmelden und sofortigen Zugang zu den Übungen gegen Stottern erhalten.

  • Wow, Jürgen, Hut ab!! :respekt:


    Ich wünschte, mein Sohn wäre nur halb so motiviert ... :(


    Wie bringst Du das nur alles im Tag unter, der hat doch nur 24 Stunden??? ;)


    Toll finde ich Deine Berichte in Tagebuch-Form. Hättest Du vielleicht Lust, das sporadisch hier im Forum fortzusetzen? Ich könnte mir vorstellen, daß es für andere ein guter Denkanstoß sein könnte, wenn die eigene Konsequenz mal wieder nachläßt. Einfach "nachschlagen" und mitreißen lassen ...


    Ich wünsche Dir viel Konsequenz und Spaß beim Weitermachen!


    Kerstin

    :sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne:


    Ein hoffnungsloser Optimist
    ist einer, der an's Gute glaubt,
    und dem, auch wenn er traurig ist,
    nichts auf der Welt die Hoffnung raubt.

  • Wie kommt denn dieser Beitrag hier hin???


    Ich hatte ihn eigentlich direkt zu Jürgens Tagebuch gestellt! Da ist er leider nicht. Ich hatte ihm auch keinen "Header" gegeben, soweit ich weiß.


    Beech ????

    :sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne:


    Ein hoffnungsloser Optimist
    ist einer, der an's Gute glaubt,
    und dem, auch wenn er traurig ist,
    nichts auf der Welt die Hoffnung raubt.

  • Liebe Kerstin,


    der Übersichtlichkeit halber hat Beech Deinen Beitrag verschoben. So bleibt das Tagbuch ein Tagebuch ohne "Fremdbeiträge". Bei einem zu erwartenden hohen Beitragsaufkommen würden solche Kommentare (die ich an sich sehr gut finde und auch ihren Platz haben sollen) leicht verwirren. Eine Diffenzierung wäre daher nützlich.


    Ich hoffe, Du siehst das auch so und nimmst Beech Eingreifen nicht persönlich. Er will nur für Struktur sorgen, was mit zunehmendem Umfag der Sache auch sicher nötig sein wird.


    Schreib Beech und Jürgen doch mal diesbezüglich, meine Meinung ist ja nicht der Stein der Weisen, gelle :D.


    Liebe Grüße
    Hans

  • Tja, beech, dann mußt Du den Beitrag an der alten Position halt bitte noch einmal löschen, denn ich habe ihn ganz flott heute morgen wieder dorthin kopiert.


    Aber ich denke, Ihr habt einfach recht!
    Ein fortlaufendes Tagebuch ist sicher übersichtlicher.


    Vielleicht sollte man allerdings die Position der Kommentare zum Thema dort wenigstens irgendwo vermerken. Auch andere potentielle Kommentatoren müßten ja wissen, wo sie sich äußern können.
    Es sei denn, beech hat Lust, öfter mal Kommentare zu verschieben ;)


    Allerdings finde ich auch, daß Sidhartas Meinung hier ausschlaggebend sein sollte.
    Also ...???

    :sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne:


    Ein hoffnungsloser Optimist
    ist einer, der an's Gute glaubt,
    und dem, auch wenn er traurig ist,
    nichts auf der Welt die Hoffnung raubt.

  • Hallo Jürgen.
    Das ist ja wirklich super!!!
    So motiviert wäre ich auch gerne!!!
    Aber pass bloss im Auto auf!
    Das kann wirklich gefährlich werden.
    (Ich habs mal auf dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule versucht, ist auch nicht weiter zu empfehlen! :lol: )
    Weiter so, ich probiere mir ein Beispiel daran zu nehmen...
    Gruß, Max.

  • Hallo Max,


    vielleicht bekommen wir ja irgendwann auch ein "Tagebuch" von Dir hier zu lesen ... ;)


    Wenn Du nur ein bißchen von Jürgens Konsequenz übernimmst, bist Du garantiert schon um einiges weiter als viele andere!


    Jeder macht aus seinem Leben, was ER/SIE draus macht. Es liegt an einem selbst, ob man sein Leben in die Hand nimmt und selber lebt, oder ob man sich von den Umständen "leben läßt".

    :sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne::sonne:


    Ein hoffnungsloser Optimist
    ist einer, der an's Gute glaubt,
    und dem, auch wenn er traurig ist,
    nichts auf der Welt die Hoffnung raubt.

  • Hallo Kerstin
    Erst mal bitte ich um Entschuldigung, daß ich deinen Beitrag einfach verschoben habe ohne dich zu informieren.
    War aber gut gemeint von wegen Übersichtlichkeit...;)
    Siddartha hat sich aber bei mir per mail geäußert nach dem ich ihn gefragt hatte, ihn stört es nicht, wenn wir Kommentare in sein Tagebuch schreiben. Also kann es jeder halten wie er will, ich persönlich finde es halt besser, das wie hier gesondert zu machen.
    Lust viel hin und her zu schieben habe ich eigentlich nicht, denn es ist ja immer Zeitaufwendig und ich habe auch noch etliche andere Boards um die ich mich kümmere, also je weniger Arbeit hier ist um, so besser.
    Schön wär allerdings, wenn Siddhartas Beispiel bei den anderen Schule machen würde. Also immer ran, (an die anderen) und noch mal für Kerstin: Motivier du so schön weiter wie bisher, gefällt mir gut daß du dich so reinhängst!

  • der wo viel übt.


    An "meine" Jungs...ihr wisst, Übung macht den Meister. Ich möchte euch bitten, diese Aufgabe ernst zu nehmen. Nicht nur für euch selber. Wie ihr ja wisst, habe ich ein sehr schönes Gespräch mit eurem Schulleiter gehabt, Herrn Trigup. Er kann unsere Sache sinnvoll unterstützen, damit auch andere Stotterer den Weg zum fließenden Sprechen finden.
    Und das ihr das könnt, das weiss ich, ich habe euch fliessend gehört.


    Es ist ein Sport, aber der Wille zu gewinnen ist das, was zählt. Ey, ihr wisst doch, wie das Ziel heisst, oder?


    Raul, du schaffst des.
    Ralph, du schaffst des...haut rein...
    ich weiss nicht ob ihr es wusstet...der Kika kommt wieder, es gibt ein Format, das nennt sich...Fortsetzung folgt, da werdet ihr zu sehen sein, dann wird es ins Internet gestellt und die Kids können voten...wird es Raul gelingen...wird es Ralph gelingen demnächst Patronen fliessend zu kaufen...


    Fortsetzung folgt...
    eure Ana

  • Am 2. Dez. um 14:50 in KIKA die Sendung heisst Kikania...später, ich glaube so gegen 6 kommt noch mal was...einfach immer Kikania schauen...da sind wir den ganzen Tag zu sehen.


    Am 7. Dez. in der ARD in der Sendung 08/15


    Also, zückt schon mal die Autogrammkarten...:-))


    Ana