Helft mit, die Natur zu erhalten .... Die Welt nach Fukushima

Kostenlos: 5 Übungen gegen Stottern

Mit unseren erprobten Übungen lernst Du, Dein Stottern zu reduzieren – kostenlos und von zuhause.

Jetzt anmelden und sofortigen Zugang zu den Übungen gegen Stottern erhalten.



  • Meine Bitte: Kümmere Dich darum, die Welt für unsere Kinder zu erhalten! Schau Dir an, wie die Atomenergie unsere Lebensgrundlage gefährdet und sogar schon zerstört hat. Ein sehr lehrreicher Film von ARTE. Prädikat: Sehenswert!

    Update: Leider steht der Film nicht mehr zur Verfügung. Kennt jemand einen Clip zum Thema, der öffentlich und verlinkbar bzw. einbettbar ist?

    Packen wir's an!

    Einmal editiert, zuletzt von Hans () aus folgendem Grund: Der Filmbericht steht auf ARTE nicht mehr zur Verfügung.

  • Ja echt traurig was mit der Welt passiert ....Arm ist die Bevölkerung, der Besitzter hockt doch sicher Tausende Meilen weit weg in Sicherheit und zählt seine Millarden an Gewinn.



    Da erfinden Lebewesen Sachen die sie komplett ausrotten könnten, finde es echt arg das z.B 1-2 Leute in den USA einfach mal die ganze Welt sprengen könnten wenn es ihnen danach ist - zum Glück sind die nicht verrückt.


    Zurzeit droht ja der wahnsinnige aus Nordkorea den Usa mit einem atomaren Erstschlag, wie lächerlich sobald die fliegt, fliegen 10 von den Usa auf Nordkorea mit dem Unterschied das die Usa die Bombe von den Koreanern sicha runterholen kann. Spannenden wirds nur wenn der Verrückte die auf Europa oder sonst irgendein Land schießt...



    Aber in Wahrheit sind wir auch Schuld an dieser Situation, weinen doch genug rum wenn sie aufeinmal 30% mehr Strom zahlen müssten, und es sich nicht mehr leisten könnten den Strom zu verschwenden :squint:


    Da fallt mir ein super Sprichwort vom einstigen Atombomben Erfinder ein :


    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher !
    Albert Einstein


    In diesem Sinne eine schöne Woche :thumbup:

  • Falsch liebe Chrissi,nicht Nordkorea oder sonst wer ist verrückt,die USA,als größter Kriegstreiber und Möchtegernimperator,sind es.
    Ihnen schwimmen die Felle weg,Asien überholt sie und dem muss man gegensteuern.
    Die einzige Chance besteht darin (Nordkorea) mitzumischen und sich unantastbar zu machen vor äußeren Feinden.
    Die Atombombe ist da die einzige Lösung.
    Denkst du etwa,die USA würden sonst so lange warten und sich von Nordkorea weiter auf der Nase herumtanzen lassen?
    Das Volk schützt sich ganz einfach und die einzige Hilfe ist die mitzumischen,atomar,weil das Aggressoren wie die USA davon abhält sie zu überennen wie den Irak.


    Schau dir Israel an,ein Land das den Palästinensern einfach abgerungen wurde.
    Israel breitet sich da aus,seit Jahrzehnten,noch und nöcher und macht keinen Halt vor Frauen und Kindern (Tötung).
    Was denkst du warum es da Selbstmordattentate gibt?


    In den USA sitzen so und so viele Israelis in der Politik,in den höchsten Positionen,der schleichende Völkermord an den Palästinensern wird deswegen in Kauf genommen.


    Stell dir vor ein Fremder kommt in dein Zimmer,sagt dir,die Hälfte deines Zimmers ist jetzt seine,er belegt aber 3/4 des Raumes.
    An die Aufteilung hält er sich aber auch nicht,er legt seine Sachen in deinen Bereich,am Anfang vllt. nur ein Buch,aus dem Buch wird ein Schrank usw.


    Du sagst:Was soll das,das ist mein Bereich.Er:Wenn meine Sachen dort liegen/stehen ist es meiner.


    So verhält es sich zum Beispiel mit dem Siedlungsbau,aus ein paar Hütten werden Dörfer,später Städte und die Welt guckt zu.


    Meines Erachtens wartet man nur darauf,dass ein Selbstmordattentat verübt wird,ich würde schon fast meinen man provoziert es regelrecht,um danach dem gerechtfertigt vor der Weltöffentlichkeit,seine High-Tech-Armee da einmarschieren zu lassen um Hunderten den Garaus zu machen.


    Arafat wurde vergiftet,wurde sogar nachgewiesen,da er ein Gift im Körper hatte,das nur der Geheimdienst einsetzt.
    Selbst Israel bestätigte das.
    Wieso weshalb?Weil er das Land souverän nach außen machen wollte,mit Anerkennung des Staates Palästina.
    Dann hätte der Staat feste Grenzen und man könnte eine reguläre Armee erschaffen,ein Siedlungsbau um sich zu erweitern,seitens Israel,wäre dann unmöglich.


    Aber das ist eh alles bekannt,ich erzähle da auch nichts Neues. :smile:

  • Klar, aber weißt du auch was Nordkorea abzieht ? Dort wird man von Kind an drauf gedrillt dem Land zu dienen - die Leute kennen dorten nur Gewalt und Hunger.
    Ich weiß das die Usa Kriegstreiber und die größten Verbrecher der Welt sind, aber ich lebe 100 x lieber unter Ihrem Schutz als von Kind an in einem Arbeiterlager zu schuften.


    Ich bin dagegen das Länder wie der Iran, Korea oder sonst wer Atombomben besitzt, stell dir vor wir leben seit 100 Jahren im Krieg mit Deutschland und aufeinmal kommt dort ein wahnsinniger Diktator an die Macht der jederzeit eine Atombombe rüberschießen könnte.


    Die Usa hat nur auf Japan Atombomben geschossen, was ich als berechtigt finde, sie haben ein Kriegsverbrechen begangen.


    Btw *Lieber Chrisi*


    Mfg

  • Ja klar,aber warum sollten die USA das alleinige Recht haben Atomwaffen zu besitzen?
    Sind sie was Besseres,stehen sie über allem?
    Die Staaten wie der iran oder Nordkorea streben das nur zu einem Zweck an,nicht um die Welt zu terrorisieren,sondern um sich zu schützen.
    Was wir dem Fernsehen oder aus Zeitschriften entnehmen können,was in irgendwelchen Ländern für Zustände herrschen,können wir eh nicht zu 100% wissen,Propaganda wird nicht erst seit gestern betrieben.


    M.E. hat Japan kein Kriegsverbrechen begangen,wenn ja welches?
    Die USA hingegen,indem sie,obwohl das Land militärisch am Boden war,Atombomben über Großstädte abwarfen und somit 100000 Zivilisten töteten,die Langzeitschäden sind so gravierend,dass heute noch die Leute an den Folgeerkrankungen sterben.


    Auch noch so viel,die Abwürfe sollten nicht unbedingt Japan in die Knie zwingen,waren sie zu dem Zeitpunkt eh,man wollte eher vor der ganzen Welt protzen,wie weit man doch mit der Rüstung sei,besonders gegenüber Russland.

  • Pearl Habor wurde ohne Kriegserklärung zerstört, dabei sind auch einige Tausende Marines und Zivilisten gestorben( Kriegsverbrechen lt dem Völkerrecht)
    Japan wusste halt würden sie den Usa den Krieg erklären, wäre Pearl Habor unbesiegbar gewesen :rolleyes:


    Ja man wollte den Krieg schnell beendet, Usa ließ Japan aber vor beiden Abwürfen die Chance zu kapitulieren. Seihen wir froh , ohne diese Ereignisse würden wir alle mit einem Hakenkreuz auf der Brust rumrennen.

  • Hallo!


    Ich muss anstatt ein Referat zu halten (Stottere) nun Präsentationsmappen erstellen und habe mir das Thema Fukushima ausgesucht, finde ich ja super dass hier ein Thread ist der das Thema behandelt.
    Meine Präsentationsmappen sollen super werden und ich möchte auch einen Film zeigen. Wisst ihr ob ich die Filme die man so bei youtube findet einfach öffentlich in meiner Schulklasse zeigen darf?


    Reden will ich so wenig wie nötig, da hab ich echt Probleme :wacko: auch wenn ich schon in Thera bin!


    Grüße
    Subbi :thumbsup:

  • Huhu!


    Mich würd auch interessieren was du für ne Therapie machst und ich wünsch dir total viel Erfolg!


    Wie machst du denn deine Präsentationsmappen, also wie sieht das dann aussen aus? Ich hab nur das gefunden unter Präsentationsmappen , kann mir grad nicht so arg viel drunter vorstellen iwie....


    Wünsch dir auf alle Fälle total viel Erfolg! :freu: