hallo zusammen

Kostenlos: 5 Übungen gegen Stottern

Mit unseren erprobten Übungen lernst Du, Dein Stottern zu reduzieren – kostenlos und von zuhause.

Jetzt anmelden und sofortigen Zugang zu den Übungen gegen Stottern erhalten.

  • guten abend ich habe mich heute mal angemeldet weil ich gerne wissen möchte was ihr im umgang mit dem stottern habt ich selber bin jetzt seid 16 jahren stotterer und habe habe schon paar therapien hinter mir
    wurde auch schon sehr oft gemobbt genau wie in der letzten zeit von meinem meister ich mache eine ausbildung als metallbauer und werde sehr oft vonmeinem meister gemobbt ich weiß nicht wie es bei euch ist aber mir schlägt sowas sofort auf den magen weil man sich so hilflos vorkommt naya jetzt erstmal genug von mir wäre nett wenn ihr mal schreiben würdet gruß keven

  • Hallo, Keven,


    dass manche Leute relativ unsensibel auf unser Stottern reagieren, kommt leider vor. Mein Tipp: Einfach als bekloppt abhaken. Aus Erfahrung weiß ich, dass die meisten Stotterer sehr feinfühlige und intelligente Menschen sind (gibt leider auch Ausnahmen :D). Dein Meister scheint nun auch nicht gerade der hellste zu sein. Sprich doch einfach mal mit seinem Vorgesetzten, vielleicht hat der Verständnis für Deine Situation und weist Deinen Meister in die Schranken. Ansonsten wirkt Sekundenkleber in diversen Autoschlössern zuverlässig und nachhaltig. :D Lass Dich nicht unterkriegen!


    Liebe Grüße


    Hans


    P.S.: Deine im Profil angegebene E-Mail-Adi stimmt übrigens nicht! Am besten (entweder ganz rausnehmen oder) richtige angeben, da Du sonst keine Benachrichtigung für neue Beiträge empfangen kannst.

  • hallo keven,


    schildere uns doch mal ein paar beispiele, wie du gemobbt wirst. ich habe übrigens meine erste lehrstelle - schornsteinfeger - wegen stotterns verloren. anshcliessend habe ich einen job angenommen, bei dem man möglichst wenig sprechen muss und wurde bäcker. damit war ich auch nicht wirklich glücklich, aber mittlerweile bin ich lebensmitteltechniker.



    vieelicht eine kleine bitte: könntest du dich ein wenig bemühen, punkte und kommas zu setzen ? es ist furchtbar schwer, deinen text zu lesen. danke !


    gruss, matze