Wegbeschreibung zum Auftritt der Stott-dot-com-Voice in Bochum-Langendreer

Kostenlos: 5 Übungen gegen Stottern

Mit unseren erprobten Übungen lernst Du, Dein Stottern zu reduzieren – kostenlos und von zuhause.

Jetzt anmelden und sofortigen Zugang zu den Übungen gegen Stottern erhalten.

  • Die Stott-dot-com-Voice treten am 15.9.05 um 20:00 Uhr im Bahnhof Bochum Langendreer auf. Hier die Wegbeschreibung zum Event.


    Adresse:
    bahnhof langendreer bochum - zentrum für soziokultur
    Wallbaumweg 108
    44894 Bochum



    Anfahrt aus Richtung Bochum:


    A44 Abfahrt Witten-Zentrum.
    An der Kreuzung links auf die Hauptsr. B235.
    Dem Straßenverlauf folgen bis zu einer großen Unterführung.
    Direkt nach der Unterführung (abknickende Vorfahrt) links in den Wallbaumweg 108.



    Anfahrt aus Richtung Dortmund, Hagen:


    A44 Abfahrt Witten-Zentrum.
    An der Kreuzung links auf die Baroper Str. (L523).
    An der nächsten Kreuzung rechts auf die Hauptsr. (B235).
    Dem Straßenverlauf folgen bis zu einer großen Unterführung.
    Direkt nach der Unterführung (abknickende Vorfahrt) links in den Wallbaumweg 108.


    Gute Fahrt!

  • Oder:
    die A40 (aus Dortmund oder Essen kommend):


    Abfahrt: Dortmund- Lütgendortmund/ Bochum- Langendreer:
    Den Schildern Richtung Langendreer folgen.
    Es geht ausschließlich geradeaus. (Achtung: Radar-Falle !!!)
    Am großen Opel- Werk vorbei.
    Unter einer Eisenbahnbrücke durch und
    sofort links - unübersehbar.

  • Ne, ne !!!


    Wir haben den Weg auch anhand Deiner Beschreibung gefunden, Christoph. Und DAS soll was heissen :D ....




    LG
    Nicole

    ... da er die Katzen nicht stören wollte, schnitt Mohammed den Teil des Mantels ab, in dem sie schlummerten und wickelte nur den Rest um seine Schultern ...

  • Du zählst ja auch zur (genialen) Band.
    Aber wo war das Publikum ? Dein Auftritt als Sängerin hatte schon etwas professionelles.
    Kann es sein, daß ich Dich irgendwo im TV schon mal gesehen habe ?
    Viele Grüße
    Christoph

    Popeln ist nicht der richtige Weg in sich zu gehen.
    Spreche langsam, aber denke schnell.

    2 Mal editiert, zuletzt von Christoph ()

  • 8o :D :D :D


    neeeeeeeeee... nicht, daß ich wüßte.... es sei denn jemand hat mich mal heimlich von draußen durch die Gardine gefilmt 8) ;)


    Die Pips und ich sind aber alleine gefahren, waren also GANZ AUF UNS ALLEINE GESTELLT bei der Wegfindung... SO ... also Deine Schuld war es mit Sicherhei nicht. :neinnein: :neinnein: :neinnein: :neinnein:


    Der Hans sagte, daß dieses Kulturhaus vergessen hat die Plakate aufzuhängen.. war also fast nix mit Werbung.... wie sollen die Leute denn dann von dem Auftritt wissen ?? Vielleicht war es manchen auch zu weit bis nach Bochum zu fahren; viele mussten ja auch sicher am nächsten Tag arbeiten.... :( :zzz:


    Wir sind trotzdem aufgetreten, haben unser Bestes gegeben, hatten viel Spass und fertig !


    Wenigstens warst Du da :)) :up:


    LG


    :redghost:


    PS: 10 Leute haben sich den Auftritt ja auch via Internet angeschaut. IMMERHIN ;-)

    ... da er die Katzen nicht stören wollte, schnitt Mohammed den Teil des Mantels ab, in dem sie schlummerten und wickelte nur den Rest um seine Schultern ...

    Einmal editiert, zuletzt von Traumflocke ()

  • Von der Bühne aus war es für Dich nicht zu erkennen, aber
    auch ich habe gearbeitet. Ehrenamtlich in meinem alten Beruf als Mikrophonständer.
    Im Rahmen der Flexibilisierung auf dem Arbeitsmarkt auch Einsätze möglich als:
    linker (rechter) Torpfosten, Eckfahne oder zur Not als Vogelscheuche.
    Der(Ex?)- Kanzler Schröder hat übrigens die Idee von euern Song "Atmen" geklaut: Harz IV ist mein Leben, Hartz IV gibt mir Kraft. Hallo !!! Urheberrechte ???
    MFG

    Popeln ist nicht der richtige Weg in sich zu gehen.
    Spreche langsam, aber denke schnell.

    3 Mal editiert, zuletzt von Christoph ()

  • Auch ich habe hingefunden. Euer Auftritt war klasse. Habe ja nun schon einige davon gesehen, aber es ist doch immer wieder was Neues dabei. :up: |
    Die Mädels waren ja neu dabei.
    Hat mir sehr gut gefallen eure Präsentation :up:


    Ich musste übrigens am Freitag nicht arbeiten, aber leider mein Fahrer, daher bin ich auch hinterher so schnell weg.... :(