Skip to main content

⛄ Fröhliche Weihnachten!

Ho! Ho! Ho! Kurz vor dem Weihnachtsfest habe ich noch ein paar kleine Geschenke gebastelt. Ob Kind, Erwachsener oder Teilnehmer, für jeden ist etwas dabei! Lass Dich überraschen und erkunde unten einfach die passenden Bereiche für Dich.

Licht-Meditation mit Launi

Der Blick in ein Kerzenlicht wirkt beruhigend. Dein Kind darf sich heute einfach mal entspannen. Launi, der kleine Elch, zeigt ihm den Weg in die innere Stille. Die Flamme und die entrückenden Klänge unterstützen die Meditation. Das wiederum verstärkt die Wirkung der 5 Übungen gegen Stottern.

Anleitung: Setze Dich mit Deinem Kind bequem und aufrecht hin. Schaut Euch das 10-minütige Video an. Vergiss nicht, den Ton einzuschalten. Haltet dabei die Flamme der Kerze fest im Blick. Ideal ist es, wenn man während der Meditation bewegungslos bleibt. Dein Kind kann die Licht-Meditation auch mehrmals täglich machen; mit Dir zusammen oder auch allein.

"Es ist ist besser, eine Kerze anzuzünden als über Dunkelheit zu klagen." Konfuzius

Gedanken ans Stottern

Was haben unsere Gedanken mit dem Stottern zu tun? Mehr als wir vielleicht denken. Gedanken lösen Gefühle aus. Diese Gefühle lösen Ängste und (Vor-) Urteile aus. Vor allem über uns selbst, über den Wert und die Richtigkeit dessen, was wir sagen wollen und wie das ankommen könnte. So entstehen unklare, von Zweifeln geprägte Reaktionen unseres Körpers. Ein Symptom dafür ist das Stottern. Und wenn wir wiederholt diese Erfahrungen machen, kann das Stottern chronisch werden, wie Du es am eigenen Leib spüren kannst. Dieses Video zeigt Dir einen Lösungsansatz für dieses Dilemma.

Leseprobe des Buches

Hendrik Wunderlich — Du kennst ihn sicher persönlich oder aus den Teilnehmervideos — und ich stellen gerade ein Arbeitsbuch zum Stotterer-Training zusammen. Zwei Kapitel daraus kannst Du in dem PDF lesen. Und weil es "Arbeitsbuch" heißt, wäre es sicher ein guter Refresher, mal wieder für ein paar Minuten völlig ganz konzentriert die Flankenatmung und den Schlafrhythmus zu trainieren und sich anschließend auf die Zwerchfellvisualisierung zu konzentrieren. Tauche für eine Weile ganz bewusst ein in das Gefühl der Klarheit und Leichtigkeit des Sprechens.

Das Stop Stottern Team wünscht ein Frohes Fest

Mit diesen Worten und Geschenken bedanke ich mich bei jedem einzelnen E-Mail-Abonnenten, Facebook-Liker, YouTube-Subscriber und und ganz besonders bei jedem meiner Seminar-Teilnehmer. Ich wünsche Euch allen von ganzem Herzen ein frohes Fest und freue mich, Euch in dem nächsten Jahr wiederzusehen!

Erwarte das Beste

Wenn Du Dich selbst oder Dein Kind glücklich machen möchtest, dann wäre jetzt die perfekte Zeit, um den Startschuss fürs neue Jahr zu geben. Erwarte das Beste und gib dem Stottern den Rest. Überleg einfach mal, ob ein Stop-Stottern Seminar das Richtige wäre, damit 2017 ein richtig gutes Jahr werden kann.

Wenn Du Dich noch in diesem Jahr für ein Seminar anmeldest, bekommst Du mit dem Gutschein-Code 2017wirdgut ein weiteres Weihnachtsgeschenk. Was das ist? Schau einfach nach und lass Dich überraschen. Es lohnt sich!

Termine 2017

Datum Ort Gruppe
24.11. - 01.12. Lenzkirch Alle
08.12. - 15.12. Lüdenscheid Alle